Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Neuigkeiten

Am 15.03 findet die Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau statt

Wahlergebnis 2020: Stichwahl 29. März

Das Wahlergebnis 2020 liegt in den Landkreisen vor. In Murnau kommt es nun zu einer Stichwahl am 29. März. Aufgrund von Corona verfolgten nur wenige Besuche live die Ergebnisse der Wahllokale.

Das Wahlergebnis 2020 liegt vor – warum es zur Stichwahl kommt

Amtsinhaber Rolf Beuting (ÖDP/Bürgerforum) hat die Position an der Spitze eingenommen. Dicht hinter im Mehr-Bewegen Chef Phillip Zoepf. Da es zu einem Ergebnis von über 50 Prozent nicht gereicht hat, wird es zu einer Stichwahl am 29. März zwischen beiden Kandidaten kommen.

So haben die Kandidaten abgeschnitten

  • Rolf Beuting (ÖDP/Bürgerforum) – 41,46 Prozent
  • Phillip Zoepf (Mehr Bewegen) – 19,03 Prozent
  • Rudolf Utzschneider (Parteifreier für die CSU) – 16,64 Prozent
  • Welf Probst ((Freie Wähler) – 13,58 Prozent
  • Veronika Jones (Bündnis 90/Die Grünen) – 9,29 Prozent

Stichwahl angesichts der aktuellen sozialen Lage erschwert

Am 29. März wird es zur Stichwahl kommen. Davor wollen beide Kandidaten nochmal alle Wähler für sich mobilisieren. Angesichts der aktuellen, sozialen Lage werden wohl vorallem die sozialen Medien das Sprachrohr der ersten Wahl sein.

Mann fährt Auto und nimmt jemanden von der Mitfahrbank mit

Neu: „Mitfahrbank“ am Bahnhof Murnau

Die neue „Mitfahrbank“ am Bahnhof in Murnau setzt ein tolles Zeichen für die Umwelt. Denn wer sich hier hin setzt, signalisiert: Ich suche eine Mitfahrgelegenheit. Meist hat man doch eh noch einen Platz frei im Auto.

Bahnhof in Murnau als Ausgangspunkt für Pendler, Schüler und Ausflügler

Viele in Murnau pendeln nach Weilheim, Garmisch oder München jeden Tag. Auch zahlreiche Schüler besuchen die Schulen im Landkreis und sind auf die Zugverbindung angewiesen. Hinzu kommen Ausflügler am Wochenende. Der Bahnhof in Murnau wird dadurch zum zentralen Dreh – und Angelpunkt der Gemeinde. Doch die Busverbindung von hier aus ist rar und eine Taxifahrt kommt auch nicht immer infrage. Wer in die umliegenden Dörfer wie zum Beispiel Riegsee möchte, ist auf ein Auto angewiesen.

Der Umwelt zuliebe: Carsharing wird in Murnau durch die „Mitfahrbank“ realisiert

Die meisten Autofahrer sitzen regulär alleine in ihrem PKW. Nicht selten sind einige Plätze frei. In großen Städten gibt es bereits Leihautos und Services wie BlaBlaCar oder die Mitfahrzentrale, um die Abgase und Anzahl an einzel-besetzten Autos zu minimieren. In der Gemeinde Murnau am Staffelsee wurde mit der Idee einer „Mitfahrbank“ nun eine Möglichkeit geschaffen ein Zeichen für die Umwelt zu setzen und Mitfahrgelegenheiten zu organisieren

So funktioniert die „Mitfahrbank“

Aufgestellt wurde sie am Bahnhof in Murnau an der Seehauser Straße. Auffällig in roter Farbe, damit man sie nicht mit einer normalen Bank zum Ausruhen verwechseln kann. Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht, setzt sich einfach auf die Mitfahrbank am Bahnhof in Murnau und signalisiert Autofahrern so ganz ohne den Daumen rausstrecken zu müssen, dass man gerne mitfahren würde. Ein klasse Konzept, das auch schon in Ortschaften wie Riegsee oder Ohlstadt vertreten ist.

Am 15.03 findet die Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau statt

Aktuelles zur Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau

Die Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau findet am 15. März 2020 im Rahmen der allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen in Bayern statt. An den vergangenen zwei Wochenenden konnte man sich im Markt bereits an Ständen zu den einzelnen Gruppierungen informieren und das ein oder andere Gespräch mit den Kandiaten führen. Was bei der Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau zu beachten ist und welche Kandidaten dieses Jahr zur Auswahl stehen.

Die wichtigsten Facts zur Wahl kurz erklärt

Wer gewählt wird

Die allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen in Bayern sehen vor, dass folgende Positionen neu gewählt werden
In den Gemeinden:

  • Bürgermeister/in
  • Gemeinderat/in

In den Landkreisen:

  • Landrat/in
  • ´Kreisrat/in

In der Gemeinde Murnau wählen wir am 15.03.2019 Bürgermeister/in und Gemeinderat/in.

Wie sich Gemeinde und Landkreis unterscheiden

Insgesamt gibt es in Bayern rund 2.056 Gemeinden und 71 Landkreise.
Gemeinden wie Murnau sind für die Entwicklung des Ortes zuständig wie zum Beispiel die Versorgung mit Strom und Trinkwasser oder die Aufrechterhaltung von Plätzen und Straßen. Hinzu kommt die Errichtung von gemeinnützlichen Orten wie zum Beispiel Sporthallen oder Büchereien.


Landkreise hingegen bewerkstelligen genau die Aufgabenbereiche, welche Gemeinden nicht selbständig übernehmen können wie zum Beispiel den Bau von Krankenhäusern und Schulen.

Wer darf wählen

Seine Stimme zur Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau oder anderen Gemeinden dürfen gem. Art. 1 Abs. 1 GLKrWG alle Personen, die am Wahltag das das 18. Lebensjahr vollendet haben, Unionsbürger sind, nicht nach Art. 2 vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und sich seit mindestens zwei Monaten im jeweiligen Wahlkreis aufhalten.


Wer sich noch genauer informieren möchte, kann dies auf der offiziellen Website des Bayerischen Staatsministeriums tun.

Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau

Am 15. März 2020 ist es soweit. Die Bürgermeisterwahl 2020 findet statt, auch in der Gemeinde Murnau. Kommt es zu einer Stichwahl wird diese am 29.März 2020 stattfinden.
Bürgerinnen und Bürger können ihre Stimme entweder per Briefwahl oder in einem der Wahllokale abgeben.
Die Unterlagen zur Briefwahl kann man sich im Rathaus in Raum 3.2., Ebene 1 abholen.
Bürgermeister in Murnau per Briefwahl wählen
Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, kann man natürlich auch per Briefwahl seine Stimmen abgeben. Die Unterlagen können mit der Wahlbenachrichtigung beantragt werden. Den entsprechenden Antrag finden Sie auf der Rückseite der Benachrichtigung.
Persönliche Aushändigung der Briefwahlunterlagen:#
Raum 3.2, Ebene 1 (Haupteingang, Untermarkt 13)
Beschilderung Richtung Öffentlichkeitsarbeit, IT-Abteilung, Personalabteilung folgen.
Achtung: Persönlich beantragt werden können die Unterlagen zur Briefwahl bis zum 13.03.202020 15 Uhr in Murnau. Wichtig: Die postalische Zustellung erfolgt nur bis zum 10.03.2020.

Die Wahllokale zur Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau nutzen

Je nach Stammbezirk (In Murnau gibt es 9), nutzen Sie das jeweils zugeteilte Wahllokal.Alle Lokale haben am Wahltag durchgehend von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Für die Wahl benötigen Sie lediglich einen gültigen Lichtbildausweis. Sie werden dieses auch der Wahlbenachrichtigung entnehmen können, die Sie postalisch erhalten. In einem anderen Stammbezirk können Sie allgemein nicht wählen.

Zu den diesjährigen Kandidaten Veronika Jones, Phillip Zoepf, Rudolf Utzschneider und Rolf Beuting sowie den Zielen der jeweiligen Gruppierung kann man sich online auf den jeweiligen Websiten vorab informieren. Beim vergangenen Event Kirchen,Kuchen und Kandiaten konnten die Bewerber von ihrer persönlichen Seite kennen gelernt werden.

Auch die BGU Murnau ist gut eingestellt in Bezug auf das Coronavirus

Coronavirus: Aktuelle Information der BGU Murnau

Während in München das Coronavirus präsent ist durch erkrankte Fälle, gibt es in Murnau und im Landkreis keine bekannten Fälle. Die BGU Murnau hat sich in einer Pressemitteilung dazu geäußert gut gegen das aktuelle Virus und alle weiteren, möglichen Virusarten eingestellt zu sein.

Weltweite Auswirkungen des Coronavirus

In China, dem Ursprungsort des Virus, liegt nach wie vor der Schwerpunkt der Erkrankungen. In Deutschland und anderen EU-Ländern sind bislang vereinzelte Fälle des Coronavirus aufgetreten, die jedoch alle isoliert in Behandlung sind. Laut einer aktuellen Schätzung des Robert-Koch-Instituts ist die Gefahr für die Gesundheit der deutschen Bevölkerung nach wie vor gering. Aktuell sind in Deutschland 16 Fälle bekannt, die mit dem Coronavirus in Verbindung gebracht werden können.

Aktueller Stand

Am Donnerstag fand eine Zusammenkunft des EU-Gesundheitsministerrats statt. Die Ergebnisse:

  • Befragung von Flugreisenden aus China nach Kontakt mit Infizierten sowie möglichen Aufenthalten in Infektionsgebieten
  • zukünftig wünschenswert: finanzielle Unterstützung der WHO durch die EU-Komission
  • zukünftig wünschenswert: Entwicklung von Maßnahmen gegen mögliche, bevorstehende Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Bestmögliche Vorbereitung der BGU Murnau in Bezug auf das Coronavirus

Das Klinikum in Murnau hat in einer aktuellen Pressemeldung angegeben auf eine potentielle Ausbreitung des Coronavirus oder anderen Erkrankungen jederzeit bestmöglich vorbereitet zu sein. Eine eigene Isolierstation mit 12 Betten sowie einzelenn Isolierbetten auf den Intensivstationen seien jederzeit verfügbar. Auch bildet eine gute Infrastruktur sowie die Stabstelle Hygiene, Klinische Infektiologie und Mikrobiologie die bestmöglichen Voraussetzungen für eine schnelle Versorgung von erkrankten Patienten.

Aktuelle Hinweise und Informationen in Bezug auf das Coronavirus können auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums eingesehen werden.

Schaufenster von Echter in Murnau zeigt die aktuellen Trends für den Frühling 2020

Frühlingsmode 2020 shoppen in Murnau

Die Frühlingsmode 2020 kommt in die Läden. Auch in Murnau kann man sich schon mit den neuesten Trends der Saison eindecken. Wir stellen 4 Trends für den Frühling 2020 vor, die Ihr aktuell in Murnau shoppen könnt.

Bei dem aktuellen Aprilwetter mag man am liebsten gar nicht vor die Tür gehen. Mal schneit es und der kalte Wind pfeift uns um die Ohren. Dann kommen auch noch Regen und Hagel hinzu und zum Schluss hat uns auch noch Sturmtief „Sabine“ mit Getöse unruhige Nächte beschert. Gut, dass uns die neue Frühlingsmode 2020 schon Lust auf die ersten sonnigen Tage macht. Endlich wieder im Café im Obermarkt in Murnau sitzen und bei strahlendem Sonnenschein die Tasse Kaffee genießen.

Frühlingsmode 2020 Trends in Murnau shoppen

Doch was liegt im Trend diesen Frühling? Wir zeigen Euch die 5 spannendsten Hits der Saison und geben Tipps, wo Ihr für den Frühling shoppen könnt in Murnau.

(Kunst-) Leder-Looks in allen Farben des Regenbogens, psychedelische Retro-Prints und Neontöne sorgen für Fashion-Extravaganz, elegante Dreiteiler-Anzüge mit Westen und klassische Bermuda-Shorts für die nötige Ernsthaftigkeit. Außerdem total angesagt: Kleider mit Polka Dots, Hot Pants und folkloristische Design

4 Trends

  1. Signalfarben: Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe, sie mischt auch die Farbpalette in der Modewelt auf. Rot wirkt feminin und stark. Perfekt um bei der Frühlingsmode 2020 ein Statement zu setzen. Besonders angesagt sind diesen Frühling sportive Elemente in Rottönen wie zum Beispiel eine Baseballjacke oder ein Hoodie-Sweatshirt. Wer mutig ist trägt den All-Over Look zum Beispiel als Hosenanzug.
  2. Polka Dots: Immer mal wieder schmuggelt sich dieses Muster in die Hitliste. So auch die kommende Saison. Warum? Das Muster erfreut sich großer Beliebtheit, weil es vielseitig zu kombinieren ist und sowohl feminin als auch lässig und trendy wirken kann. Besonders schön diesen Frühling: Kleider mit Polka Dots.
  3. Klassiker wie Bermuda Shorts zu frischen Farben. Es gibt Kleidungsstücke, die haben wir schon eine ganze Weile im Schrank. Zum Beispiel der Trenchcoat oder eben die Bermuda Shorts. Diese Saison darfst Du sie wieder hervor kramen. Ein frisches Update bekommen Deine Klassiker durch Farben wie zitronengelb.
  4. Statements setzen. Generell darf es in der Frühlingsmode 2020 ruhig laut werden. Outfits aus Kunstleder oder Neonfarben gehören zur Frühlingsmode 2020 und bringen Abwechslung in den Kleiderschrank. Wer sich erstmal an modische Statements heranwagen möchte, stobert zunächst bei den Accssoires.

Echter in Murnau zeigt die aktuelle Frühlingsmode 2020

Kreative Schaufenster kann aktuell beim Echter in Murnau bewundern. Hier finden Sie die aktuellen Trends der Frühlingsmode 2020, denn die Echter Filiale führt unter Anderem Marken wie Mango, Only und Vero Moda für Damen. Definitiv eine Shoppingtour wert. Was meinen Sie?

Echter Murnau Schaufenster zeigt die Farbe Rot als Trend der Frühlingsmdoe 2020
Signalfarbe Rot findet sich wieder im Schaufenster von Echter in Murnau
Schaufenster von Echter in Murnau zeigt die aktuellen Trends für den Frühling 2020
Gelb gemixt mit Klassikern im Schaufenster von Echter in Murnau
Der Echter Murnau präsentiert auch Kinder Mode im Schaufenster
Aktuelle Frühlingsmode 2020 für Kinder im Schaufenster von Echter in Murnau

Gebrauchte Kinder Sommerkleidung auf dem Kindersachenbasar in Murnau kaufen

Kindersachenbasar in Murnau: 3 Tipps für die Schnäppchenjagd

Der Kindersachenbasar in Murnau findet in Kürze wieder statt! Alle Eltern aufgepasst, am 15.02.2020 habt Ihr die Chance auf gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung sowie gebrauchte Ausstattung Zweimal bis Dreimal Jährlich findet der Kindersachenbasar Murnau statt.

Der Kindersachenbasar in Murnau auf einen Blick

  • Samstag, den 15.02.2020 im Kultur- und Tagungszentrum in Murnau
  • Uhrzeit von 8:00 bis 13:00 Uhr
  • Veranstalter: Pfarrei St. Nikolaus
  • Eintritt: frei

3 Tipps, wie man die besten Schnäppchen findet

Gebraucht zu kaufen ist nicht nur gut für die Umwelt, es lohnt sich auch. Schließlich wachsen Kinder noch so schnell aus ihren Sachen heraus und vieles wie zum Beispiel ein Schneeanzug wird gerade mal eine Saison getragen. Beim vierteljährlichen Kindersachenbasar in Murnau lassen sich oft sehr gute Schnäppchen machen. Der Vorteil im Gegensatz zu Ebay und Co: Die Sachen können angesehen und anprobiert werden. Außerdem unterstützt man dadurch andere Murnauer Familien.

  1. Früh aufstehen. Der Basar beginnt ab 08:00 Uhr. Wer erst gegen Mittag kommt, riskiert womöglich, dass die begehrtesten Produkte schon weg sind.
  2. Mit oder ohne Kinder? Während manche Eltern lieber ohne Kinder den Basar durchstöbern, kann es oft hilfreich sein, wenn das Kind mit dabei ist. So können zum Beispiel die Skistiefel direkt anprobiert werden. Hier lässt sich die Größe schwer schätzen
  3. Für die nächste Saison kaufen. Auf dem Kindersachenbasar in Murnau gibt es alle möglichen Schnäppchen unabhängig von der Saison. Wer zum Beispiel einen tollen Schneeanzug gesehen hat, schätzt einfach die zu erwartende Größe des Kindes im kommenden Winter. Maßtabellen zur Veranschaulichung finden sich hierzu zahlreich im Internet.

Baustelle für neue Wohnungen in Murnau

Ab jetzt Bewerben: Neue Wohnungen in Murnau am Längenfeldweg

29 Neubauwohnungen sind im Zuge des Wohnbauprojekts in Murnau entstanden. Bezahlbares Wohnen ist an vielen Orten Deutschlands ein Thema, so auch im Markt Murnau. Was es mit dem Wohnbauprojekt auf sich hat und wer sich für die neuen Wohnungen in Murnau bewerben kann.

Neue Wohnungen für Murnau

Die Wohnungssuche gestaltet sich oft schwierig. Insbesondere, wenn das Budget knapp ist. Gerade Familien haben es oft nicht leicht eine passende Wohnung in Murnau oder der Umgebung zu finden. Um an diesem Problem zu arbeiten, wurde der kommunale Wohnungsbau des Marktes Murnau ins Leben gerufen. Das Ziel: bezahlbaren Wohnraum in Murnau erschaffen. Insgesamt 7,4 Millionen Euro steckte man bereits in das Wohnbauprojekt.

Aktuelle Situation der Baustelle am Längenfeldweg in Murnau
Baustelle am Längenfeldweg

Perfekt für Familien: 29 neue Wohnungen in Murnau am Längenfeldweg

Im Dezember 2019 feierte man noch das Richtfest, nun beginnt bereits die Ausschreibung für die 29 Neubauwohnungen am Längenfeldweg 52 und 52a. Konkret handelt es sich um moderne 2-/3- und 4-Zimmer-Wohnungen. Das Gebiet gilt als sehr familienfreundlich und ruhig, aber dennoch zentral. Schulen und Kindergärten sowie einige Supermärkte und die Baumärkte wie die BayWa in Murnau sind nicht weit entfernt. Die Wohnungen werden wahrscheinlich zum Ende des Jahres oder zu Beginn des nächsten Jahres bezugsfertig sein.

Bewerbungen sind ab sofort möglich

Bis Dienstag, den 31.03.2020 können sich Interessenten für die neuen Wohnungen in Murnau bewerben. Für die Vergabe der Wohnungen gibt es einige Kriterien. Ob diese auf Sie zutreffen und Sie sich bewerben können, entnehmen Sie am besten dem aktuellen Blatt zu den Richtlinien,

Mehr Informationen

Liegenschaftsverwaltung des Marktes Murnau a. Staffelsee:
Tel. 0884/476-185 oder -184
Email: liegenschaften@murnau.de

Aussicht von innen Beach & Burger

Schließt: Das Beach & Burger am Staffelsee

Das Beach & Burger am Staffelsee in Murnau erfreute sich jahrelang großer Beliebtheit. Nicht nur wegen den leckeren Burgern und hausgemachten Drinks, sondern auch dank dem stets zuvorkommenden Personal. Doch wie es aussieht ist damit bald Schluss. Warum der beliebte Gastronom Kurt Höller den Betrieb einstellt und wie es nun weitergehen soll mit Lokal im Strandbad.

Nicht nur bei den Touristen beliebt: Das Beach & Burger am Staffelsee

Es war ein absoluter Magnet für Touristen aus der ganzen Region und auch unter den Einheimischen galt das Lokal als absoluter Erholungsort. Mit Blick auf den See und einer wunderschönen Einrichtung erinnerte das Beach & Burger am Staffelsee an einen Kurzurlaub auf der Sonneninsel Ibiza. Besonders im Sommer strömten zahlreiche Gäste an. Schließlich war das Beach & Burger direkt mit dem beliebten Strandbad Lido verbunden. Perfekt für einen entspannten Nachmittag zum Baden, Entspannen und Schlemmen. Nicht zuletzt lag es sicherlich auch an der sympathischen Ausstrahlung des Gastronoms Kurt Höller und seinem stets freundlichen Team, dass sich das Beauch & Burger oft vor Besucherscharen kaum noch retten konnte.

Frische Cocktails mit Blick auf den Staffelsee im Beach & Burger

Inhaber Kurt Höller kündigt das Pachtverhältnis zum 31. März

Gastronom Kurt Höller pachtete das Grundstück am Staffelsee 2004 und leitete selbst den Umbau des Lokals mit unglaublich viel Herzblut. Die aktuelle Pressemitteilung, dass Höller sein Pachtverhältnis zum 31. März beendet hat, überrascht viele. Gründe für das überraschende Ende gibt es wohl mehrere sowohl von unternehmerischer als auch von privater Natur.

Wie es mit dem Beach & Burger Lokal weiter gehen soll

Ob und wer das Lokal übernehmen wird steht noch in den Sternen. Fakt ist, dass das Ende des Beach & Burger am Staffelsee sowohl Einheimische als auch Touristen hart tritt. Natürlich respektiert man die Entscheidung des Gastronoms, macht sich jedoch auch Gedanken wie es weiter gehen soll. Schließlich ist die Umgebung am Staffelsee das Herzstück der Gemeinde und ein wertvoller Erholungsort. Hierzu wird sich laut dem Murnauer Tagblatt der Murnauer Gemeinderat besprechen, um eine Entscheidung treffen zu können.

5G soll auch in Murnau für schnelleres Internet auf dem Handy sorgen

“ Stoppt 5G “ – Aktion in der Fußgängerzone

Das neue Mobilfunknetzwerk 5G soll dieses Jahr in Betrieb genommen werden. Die Umsetzung wird nach wie vor heiß diskutiert. Im Vordergrund steht die Sorge um die eigene Gesundheit. Die Bürgerinitiative “ Stoppt 5G “ möchte kommenden Samstag mit einer Aktion in der Murnauer Fußgängerzone auf das Problem aufmerksam machen.

Mobilfunktechnologie 5G sichert schnelleres Internet, birgt aber auch einige Risiken

Das Smartphone ist ein treuer Alltagsbegleiter. Viele von uns nutzen unterwegs vorallem das Internet um aktuelle Konto Auszüge abzurufen, mit Freunden in Kontakt zu bleiben oder mal eben schnell den Weg zum Restaurant zu suchen. Dank der neuen Mobilfunktechnologie 5G soll sich die Geschwindigkeit des Internets vervielfachen. Doch was eigentlich hervorragend klingt, bringt auch Schattenseiten mit sich. Bislang konnte man die Frequenzen für das Mobilfunknetz bei weniger als 2,6 GHz ansetzen. Um das geplante 5G-Netz erfolgreich in Betrieb nehmen zu können, werden jedoch Frequenzen von 2 bis 3,7 GHz erforderlich. Dazu sollen die neuen 5G Sendestationen aufgestellt werden. Ein Vorteil: Diese lassen sich im Gegensatz zu den herkömmlichen Sendemasten viel einfacher montieren zum Beispiel auch an Wänden oder Bushaltestellen. Einen großen Nachteil birgt dieser Aspekt jedoch auch: Die Entfernung zu uns Menschen wird deutlich geringer ausfallen. Inwiefern sich dadurch die Strahlenbelastung für den Einzelnen erhöht diskutieren Experten.

Sorgt auch in Murnau für Diskussionen: Die Betriebnahme von 5G in 2020

Dieses Jahr soll die Mobilfunktechnologie 5G in Betrieb genommen werden. Das sorgt für Diskussionsstoff bei vielen Bürgern. Was viele zusätzlich verärgert ist ein Sendemast in Seehausen. Laut dem Murnauer Tagblatt hat der Netzwerkbetreiber Vodafone ohne Absprache mit der Gemeinde Seehausen dort einen Sendemast mit 5G Technologie versehen. Die Bürgerinitiative “ Stoppt 5G “ möchte kommenden Samstag genau dieses umstrittene Thema nochmal auf den Tisch bringen und mit einer Aktion in der Murnauer Fußgängerzone ein Zeichen setzen. Denn laut der Initiative gibt es auch noch genug Bürger, die noch nicht ausreichend informiert sind.

Eingang zum Schreibwarenladen Köglmayr in Murnau

Schulranzenmesse in Murnau

Wie jedes Jahr findet auch 2020 wieder eine Schulranzenmesse in Murnau am 01. Februar 2020 statt. Entdecken Sie die neuesten Schulranzen und lassen Sie sich bei der Wahl eines passenden Modells für Ihren Sprössling beraten.

Schulranzenmesse in Murnau – die wichtigsten Informationen auf einen Blick

  • Termin: Samstag, 01.02.2020 von 09:30 bis 14:00 Uhr
  • Veranstalter: Schreibwaren Köglmayr
  • Veranstaltungsort: Kultur- und Tagungszentrum Murnau, Saal 1 und 2
  • ausgestellte Schulranzen Marken u. A. Scout, McNeil, Satch, ergobag und mehr
  • Eintritt: kostenlos

Den passenden Schulranzen finden

Der große Tag der Schuleinschreibung steht zwar noch nicht unmittelbar bevor, doch schon jetzt gibt es Einiges vorzubereiten. Neben einem Schreibtisch im Kinderzimmer, benötigen die Kinder auch einen Schulranzen mit dem kompletten Zubehör von Federmäppchen bis Turnbeutel. Natürlich sollte dem Kind in erster Linie das Design gefallen, damit es den Schulranzen auch gerne trägt. Doch entscheidend ist auch, dass der Schulranzen den empfindlichen Kinderrücken nicht zusätzlich belastet und ergonomisch geformt ist. Das Team von Schreibwaren Köglmayr kann Sie als Experte für Büro- und Schulbedarf kompetent beraten.

Aktuelle Modelle entdecken und direkt anprobieren

Ein großer Vorteil der Schulranzenmesse in Murnau ist: Sie können die Schulranzen zusammen mit ihrem Sprössling in Ruhe ansehen und direkt anprobieren. So können sich Eltern und Kind ein erstes Bild verschaffen und leichter die Kaufentscheidung treffen.