Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Aktuelles zur Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau

Am 15.03 findet die Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau statt

Die Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau findet am 15. März 2020 im Rahmen der allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen in Bayern statt. An den vergangenen zwei Wochenenden konnte man sich im Markt bereits an Ständen zu den einzelnen Gruppierungen informieren und das ein oder andere Gespräch mit den Kandiaten führen. Was bei der Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau zu beachten ist und welche Kandidaten dieses Jahr zur Auswahl stehen.

Die wichtigsten Facts zur Wahl kurz erklärt

Wer gewählt wird

Die allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen in Bayern sehen vor, dass folgende Positionen neu gewählt werden
In den Gemeinden:

  • Bürgermeister/in
  • Gemeinderat/in

In den Landkreisen:

  • Landrat/in
  • ´Kreisrat/in

In der Gemeinde Murnau wählen wir am 15.03.2019 Bürgermeister/in und Gemeinderat/in.

Wie sich Gemeinde und Landkreis unterscheiden

Insgesamt gibt es in Bayern rund 2.056 Gemeinden und 71 Landkreise.
Gemeinden wie Murnau sind für die Entwicklung des Ortes zuständig wie zum Beispiel die Versorgung mit Strom und Trinkwasser oder die Aufrechterhaltung von Plätzen und Straßen. Hinzu kommt die Errichtung von gemeinnützlichen Orten wie zum Beispiel Sporthallen oder Büchereien.


Landkreise hingegen bewerkstelligen genau die Aufgabenbereiche, welche Gemeinden nicht selbständig übernehmen können wie zum Beispiel den Bau von Krankenhäusern und Schulen.

Wer darf wählen

Seine Stimme zur Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau oder anderen Gemeinden dürfen gem. Art. 1 Abs. 1 GLKrWG alle Personen, die am Wahltag das das 18. Lebensjahr vollendet haben, Unionsbürger sind, nicht nach Art. 2 vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und sich seit mindestens zwei Monaten im jeweiligen Wahlkreis aufhalten.


Wer sich noch genauer informieren möchte, kann dies auf der offiziellen Website des Bayerischen Staatsministeriums tun.

Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau

Am 15. März 2020 ist es soweit. Die Bürgermeisterwahl 2020 findet statt, auch in der Gemeinde Murnau. Kommt es zu einer Stichwahl wird diese am 29.März 2020 stattfinden.
Bürgerinnen und Bürger können ihre Stimme entweder per Briefwahl oder in einem der Wahllokale abgeben.
Die Unterlagen zur Briefwahl kann man sich im Rathaus in Raum 3.2., Ebene 1 abholen.
Bürgermeister in Murnau per Briefwahl wählen
Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, kann man natürlich auch per Briefwahl seine Stimmen abgeben. Die Unterlagen können mit der Wahlbenachrichtigung beantragt werden. Den entsprechenden Antrag finden Sie auf der Rückseite der Benachrichtigung.
Persönliche Aushändigung der Briefwahlunterlagen:#
Raum 3.2, Ebene 1 (Haupteingang, Untermarkt 13)
Beschilderung Richtung Öffentlichkeitsarbeit, IT-Abteilung, Personalabteilung folgen.
Achtung: Persönlich beantragt werden können die Unterlagen zur Briefwahl bis zum 13.03.202020 15 Uhr in Murnau. Wichtig: Die postalische Zustellung erfolgt nur bis zum 10.03.2020.

Die Wahllokale zur Bürgermeisterwahl 2020 in Murnau nutzen

Je nach Stammbezirk (In Murnau gibt es 9), nutzen Sie das jeweils zugeteilte Wahllokal.Alle Lokale haben am Wahltag durchgehend von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Für die Wahl benötigen Sie lediglich einen gültigen Lichtbildausweis. Sie werden dieses auch der Wahlbenachrichtigung entnehmen können, die Sie postalisch erhalten. In einem anderen Stammbezirk können Sie allgemein nicht wählen.

Zu den diesjährigen Kandidaten Veronika Jones, Phillip Zoepf, Rudolf Utzschneider und Rolf Beuting sowie den Zielen der jeweiligen Gruppierung kann man sich online auf den jeweiligen Websiten vorab informieren. Beim vergangenen Event Kirchen,Kuchen und Kandiaten konnten die Bewerber von ihrer persönlichen Seite kennen gelernt werden.