Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Der Grießbräu in Murnau gehört sicherlich zu den absoluten Herzstücken in der bayerischen Gemeinde. Der urige Gasthof mit eigener Brauerei verspricht kulinarischen Genuss und eine hervorragende Biervielfalt während das historische Hotel eine komfortable Übernachtungsmöglichkeit mitten in Murnau bietet. Liebevoll geführt wird der Grießbräu Murnau von den Inhabern Barbara und Michael Gilg.

Der Grießbräu in Murnau

Geschichte vom Grießbräu in Murnau

Der traditionsreiche Grießbräu blickt auf eine lange Geschichte zurück. In alten Urkunden ist nachzuweisen, dass dieser Ort bereits 1676 unseren Vorfahren als Braustätte diente. Ein wichtiger Meilenstein der Grießbräu Entstehung liegt sicherlich im Jahr 1835 als ein großflächiger Stadtbrand nahezu alle Häuser m Obermarkt nieder brannte. Der Familie von Andreas Kirchmeier ist es zu verdanken, dass der Vierkanthof für Brauerei und Landwirtschaft, ein Areal aus vier Häusern, wieder aufgebaut wurde. Bereits seit 1836 wird unter dem Namen “Grießbräu” gebraut, denn die Familie führte die Tradition des Bierbrauens unserer Vorfahren fort. 1920 verkaufte die Familie an die Thomasbräu München, der Braubetrieb wurde nicht fortgeführt. Nur zwei Jahre später legten die Gast- und Landwirtsleute Michael und Maria Gilg den Grundstein für den heutigen Grießbräu. Bis 1971 wurde der Hof dem jeweiligen Sohn der Besitzer überschrieben. 1999 begannen die damaligen Inhaber mit Bauarbeiten. Ein Jahr später erstrahlte die Brauerweise im neuen Glanz. Die heutigen Inhaber Barbara und Michael Gilg waren schließlich dafür verantwortlich, dass der Grießbräu sich zu der urigen Brauerei mit Gastronomie und Hotel entwickelte, die heutzutage zu den absoluten Herzstücken von Murnau zählt.

Kulinarischer Genuss im historischen Brauhaus

Wer nach Murnau kommt, darf sich ein Essen im Grießbräu auf keinen Fall entgehen lassen. Der Vierkanthof ist denkmalgeschützt und vermittelt gelebte Bierkultur. Ob allein, mit der Familie oder mit Freunden, im historischen Gewölbekeller sitzt man gemütlich direkt neben den Sudkesseln und kann dem Brauer bei seinem Handwerk zusehen. Passend zum frisch gezapften Bier gibt es einige bayerische Köstlichkeiten im Grießbräu in Murnau. Statt einer klassischen Speisekarte suchen Sie sich direkt am Schmankerlbuffet aus, was Sie essen möchten. Frisch zubereitete Kartoffelknödel und Spätzle werden von gegrillten Schweinshaxn, knusprigen Wammerln und Geflügel wie Ente oder Hendl passend ergänzt. Auch Vegetarierer werden fündig. Wer nur auf eine kleine Mahlzeit vorbei gekommen ist, darf sich auf eine typisch bayerische Brotzeit freuen. Auch für den süßen Hunger ist natürlich gesorgt.

Aussicht vom Biergarten des Grießbräu
Seiteneingang zum Grießbräu Restaurant

Im Brauhaus Murnau erwarten Sie auch besondere Schmankerl

  • Weißwurst Essen am Samstag: Jeden Samstag werden frische Weißwürste von der bekannten Metzgerei Haller aus Murnau direkt ins Grießbräu geliefert. Die Würste sind nicht vorgebrüht und von bester Qualität. Wenn Sie zum ersten Mal Weißwurst essen, werden Sie nie wieder etwas Anderes essen wollen. Es ist empfehlenswert das Weißwurstfrühstück ab 10 Uhr vorab zu reservieren.
  • Spanferkel Spektakel: Sie möchten mit einer größeren Gruppe im Grießbräu Murnau speisen? Dann buchen Sie doch das Spanferkel Spezial. Für Gruppen ab 25 Personen wird ein frisches mit Semmelknödel gefülltes Spanferkel serviert. Natürlich passend verziert und auf einer Lore gefahren. Das Spanferkel wird direkt am Tisch tranchiert und serviert. Die aktuellen Preise für dieses besondere Schmankerl können Sie der offiziellen Website des Brauhauses entnehmen.
  • Brauhaus Platte: Ein Hochgenuss für jeden Fleischliebhaber. Auf der Brauhaus Platte des Griesbräu Murnau finden Sie feinste Spezialitäten wie Schweinshaxe, Hendl und Wammerl und dazu frische Kartoffelködel und Blaukraut. Diese werden in Schüsseln auf einem großen Holzbrett serviert. Möchten Sie die Brauhaus Platte zu zweit oder als Gruppe genießen, bestellen Sie unbedingt vorab. Die aktuellen Preise für diesn deftigen Gaumenschmaus können Sie der offiziellen Website des Brauhauses entnehmen.
  • Bierbrunnen: Wenn Träume wahr werden. Ob zur Hochzeit, einem Jubiläum oder einem runden Geburtstag, stoßen Sie mit einem Bier an, frisch gezapft vom Bierbrunnen. Bei einer Reservierung können Sie auch die Biersorte vorbestellen. Der Preis pro Liter beträgt aktuell 67 Euro.
Tafel gibt Auskunft über aktuelle Aktion im Grießbräu in Murnau

Frisch gezapftes Bier und eine erlesene Auswahl

Neben den typisch bayerischen Gerichten freuen sich die Gäste des Grießbräu natürlich besonders auf ein frisch gezapftes Bier. Wer im urigen Brauhaus ein Gericht bestellt, kann das Handwerk des Brauers direkt mitverfolgen, denn die Brauerei steht mitten im historischen Gewölbekeller. Zur Auswahl gibt es moderne Biersorten und verschiedene klassische Starkbiere, welche je nach Saison variieren können und natürlich nach dem Reinheitsgebot gebraut werden. Über das Jahr verteilt werden sieben verschiedene Saisonbiere gebraut. Zum festen Bestandteil der Auswahl gehören das goldene Griesbräu Hell, das malzige Werdenfelser Ur-Dunkel und die fruchtige Griesbräu Weisse. Diese können das ganze Jahr über bestellt werden.

Dekoratives Zeichen in Form eines Bierglases zum Zeichen der Privatbrauerei Murnau

Besondere Biersorten im Grießbräu Murnau entdecken

Wer sich für die Brauerei und Herstellung eines Bieres interessiert

Der Grießbräu bietet eine Brauereiführung an, bei der Besucher die Vielfalt und die einzelnen Herstellungsprozesse besser kennen lernen können. Absolut empfehlenswert sind auch die Bierseminare. Nicht nur eine schöne Geschenkidee, sondern natürlich auch ein spannender Ausflug während dem Urlaub in Murnau.

Feste feiern im Grießbräu in Murnau

Der Murnauer Grießbräu bietet sich auch ideal als Location für Feierlichkeiten an. Es gibt einen wunderschönen Gewölbesaal sowie die urige Bierstube, welche extra für Feierlichkeiten vorgesehen ist. Egal ob runder Geburtstag, Firmen Event oder Hochzeit der Grießbräu in Murnau hat sich auf die Ausrichtung bayerischer Festlichkeiten spezialisiert. Die Bierstube heißt 30 bis 70 Personen willkommen und kann exklusiv vorab gebucht werden. Bei einer Reservierung können Sie entweder ein Menü oder eine besondere Gruppenkarte bestellen. Der traditionsreiche Gewölbe Saal eignet sich für ganz besondere Anlässe. Bereits seit dem Jahr 1836 wurden hier Feste gefeiert. Auf einer Raumgröße von 250 qm finden sich große Fenster und wunderschöne Malereien vom bekannten Fresken Maler Heinrich Bickel. Für die Dekoration können bei der Reservierung konkrete Wünsche ausgesprochen werden.

Gemütlich wohnen im Grießbräu Hotel

Wer einen Aufenthalt in Murnau plant, wird sich im Grießbräu Hotel sicherlich sehr wohl fühlen. Schon allein die Lage ist sensationell, denn das Hotel liegt am Obermarkt und somit mitten im Herzen von Murnau. Über 60 Hotelzimmer verfügt das Grießbräu Hotel. Alle sind invididuell je nach Lage des Zimmers eingerichtet und laden zum gemütlichen Verweilen ein. Im Grießbräu Hauptgebäude befindet sich die Hopfendarre, deren Einrichtung der Zimmer in schönen Grüntönen gehalten. Direkt über der Brauererei lädt die Malztenne zu einer urigen Nacht ein. Nicht zu vergessen wären auch noch der Brunnenhof sowie der Klausenhof. Allen gemeinsam ist die unverkennbare Gemütlichkeit.

Wegweiser zum Hotel und Restaurant Grießbräu

Der Grießbräu in Murnau überzeugt nicht nur kulinarisch auf ganzer Linie. Kommen Sie in den Genuss der exzellenten Bierauswahl oder lernen Sie die Brauerei bei einer Führung kennen. Urlaubern ist das Hotel wärmstens zu empfehlen. Informationen zur Buchung erhält man über die offizielle Website des Grießbräu Murnau.

Adresse

„Griesbräu zu Murnau“
Obermarkt 37
82418 Murnau am Staffelsee
Telefon: +49(0)8841-14 22
Telefax: +49(0)8841-39 13
E-Mail: info@griesbraeu.de